Vernissage VALENTINA MURABITO `Against Identity`

Valentina Murabito (*1981) ist experimentelle Fotografin die die Grenzen der s/w- Analogfotografie überschreitet. Ihre Werke sind mit keiner Digitalfotografie nachzuahmen. Sie schafft Bilder, die eine neue Formsprache besitzen, fern ab der konventionellen Fotografie.
Die in der Ausstellung „Against Identity“

ausgestellten groß-und kleinformatigen Werke, zeigen Subjekte losgelöst von ihrem Raum, die scheinbar frei zu schweben scheinen im erbarmungslosen Weiß oder alles absorbierenden Schwarz. Die Bildsprache ist fokussiert auf Gesten und Komposition der Figuren. Vergeblich sucht der Betrachter nach Anhaltspunkten, die die Modelle in einen Raum oder eine Geschichte einbetten. Die Verbindung zwischen den gezeigten Arbeiten, liegt in der Darstellung von Identität als etwas konfliktgeladenes, spannungsreiches und schwer fassbares, sowohl kathartisch als auch regenerierend. Protagonist ist nicht die Realität oder die Ähnlichkeit zum gezeigten Subjekt, sondern ein Gefühl das in der Form Ausdruck findet. Die Modelle entfliehen dem Betrachter und enthüllen gleichzeitig die gegensätzlichen rationalen wie selbstzerstörerischen Eigenschaften einer Persönlichkeit, ihre menschlichen Unsicherheiten.
Nach 15 Jahren kontinuierlicher Arbeit in der Dunkelkammer mit unterschiedlichen Formaten und Materialien, sprengt sie nun die Grenzen des Fotopapiers und geht direkt in den Raum. In Interaktion mit der gegeben Architektur ihres Berliner Ateliers ist eine 3x4m große Wandbelichtung entstanden, die einen Raubvogel mit menschlichem Antlitz zeigt. In seinen zwei Fenster überspannenden Schwingen trägt er die Urangst des Menschen mit sich und schaut unheilvoll auf den Betrachter hinab. Der ponyhof artclub wird erstmalig eine Dokumentation des Entstehungsprozesses und Arbeitsproben auf künstlichen Wänden dem Publikum zeigen. Murabito gehört mit diesem Experiment zu einer handvoll Fotografen europaweit, die den Schritt raus aus dem Fotopapier in den Raum gewagt hat.
Murabitos Werke sind ein Hybrid aus verschiedenen Künsten, die sich in der experimentellen Fotografie vereinen. Ihr ästhetisches Resultat ist ein subtiles Spiel zwischen der „Realität“ der Fotografie und der „Fiktion“ der Malerei. Jedes ihrer Werke ist ein Unikat und kann nicht einmal von Murabito selbst genau so erneut geschaffen werden. Sie hat in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellung u.a. in Deutschland, Österreich und Italien ausgestellt. Murabito ist bekannt für ihre Interventionen im öffentlichen Raum und Performances in Paris, Turin und Berlin.
(www.valentina-murabito.com)
S. Kizilirmak

▼ Show More Information

pestalozzi strasse 14, 80469
Munich
10 March , Thursday 19:00

More Events Nearby

 20 January , Sunday
 Olympiahalle München, Munich
 20 January , Sunday
 Olympiahalle München, Munich
 14 February , Thursday
 Zenith - Die Kulturhalle, Munich
 16 February , Saturday
 Olympiahalle München, Munich
 20 January , Sunday
 Olympiahalle München, Munich
 26 January , Saturday
 Herkulessaal der Residenz, Munich
 15 February , Friday
 Olympiahalle München, Munich
 22 January , Tuesday
 Backstage München, Munich
 26 January , Saturday
 Wirtshaus im Schlachthof München, Munich
 25 January , Friday
 Backstage München, Munich
 16 February , Saturday
 Olympiahalle München, Munich
 12 February , Tuesday
 Gasteig München, Munich
 19 January , Saturday
 Hausler-Hof, Hallbergmoos
 26 January , Saturday
 Wirtshaus im Schlachthof München, Munich
 02 February , Saturday
 Forum Unterschleißheim GmbH, Unterschleißheim
 19 January , Saturday
 Patrick Broome Yoga, Munich
 15 February , Friday
 Sportschule Oberhaching, Oberhaching
 19 January , Saturday
 Prinzregententheater, Munich
 01 February , Friday
 Prinzregententheater, Munich
 19 January , Saturday
 Kultur & Kongress Zentrum Taufkirchen, Taufkirchen
 07 February , Thursday
 Bürgerhaus Unterföhring, Unterföhring