Poets of the Fall

Poets Of The Fall sind im Moment in ihrer Heimat Finnland unterwegs, um ihren 15. Geburtstag zu feiern. Tatsächlich ist es ganz erstaunlich, dass die Band schon so lange gemeinsam unterwegs ist und ihre Songs immer noch originalgetreu sind, allen stilistischen Wandlungen zum Trotz. Gerade erst haben

die Jungs mit „False Kings“ eine neue Single vorgelegt, die wieder einmal einen Schritt weitergeht: Mit Streichern, großem Arrangement und einem ordentlichen Batzen Theatralik von Sänger Marko Saaresto setzt das Stück erneut Maßstäbe. Poets Of The Fall sind einen weiten Weg gegangen, seit Saaresto keinen Bock mehr auf sein langweiliges Leben hatte, mit seinen Kumpels, Olli Tukiainen an der Gitarre und Keyboarder Markus Karlonen, die Band gründete und ein Studio aufmachte. Kurze Zeit später komplettierten Gitarrist Jaska Mäkinen, Bassist Jani Snellman und zu guter Letzt Schlagzeuger Jari Salminen das Sextett. Anfangs noch ganz fest dem Post-Grunge und dem Alt-Rock verbunden, entwickelten die Sechs einen poppigen Zug in ihrer Musik, der sie mit anderen finnischen Bands wie The Rasmus verband. Schon mit dem Debütalbum „Signs Of Life“ stiegen Poets Of The Fall auf Platz eins in die Charts ein, eine Platzierung, die nahezu alle ihre Platten erreichten. Und obwohl die Verkäufe außerhalb Finnlands nicht ganz so erfolgreich waren, haben sich die Jungs aus Helsinki weltweit eine umso treuere Fanschar erspielt. Was nicht zuletzt an den großen Live-Shows liegt: Hier kommt die alte Alternative-Rock-Schule wieder so richtig zum Zuge, und Saaresto zeigt, was er stimmlich drauf hat. In allen Lagen bringt er seine Stimme so richtig zur Geltung wie mit großen Gesten und epischen Tanzeinlagen das Publikum zu Jubelstürmen, während die Band einen breiten und überaus lauten Sound abfeuert. Während also Poets Of The Fall in Finnland auf Jubiläumstour sind, haben sie nebenbei angekündigt, dass auf die neue Single auch ein Album und etliche Auftritte folgen werden: Im Oktober kommen Poets Of The Fall zu uns auf ihre „Ultraviolet“-Tour.

▼ Show More Information

Neusser Landstraße 2, 50735
Cologne
28 October , Sunday 19:00

More Events Nearby

 11 November , Sunday
 Kölner Nachtleben, Cologne
 27 October , Saturday
 DIE HALLE Tor 2, Cologne
 17 November , Saturday
 LANXESS arena, Cologne
 18 November , Sunday
 E-Werk & Palladium Köln, Cologne
 11 November , Sunday
 Tanzbrunnen Köln, Cologne
 10 November , Saturday
 Ostermann-Arena, Leverkusen
 17 November , Saturday
 Sartory-Festsaal, Cologne
 10 November , Saturday
 SEXY PARTY Cologne, Cologne
 31 October , Wednesday
 LANXESS arena, Cologne
 17 November , Saturday
 LANXESS arena, Cologne
 26 October , Friday
 Palladium Köln, Cologne
 03 November , Saturday
 Mitsubishi Electric HALLE, Düsseldorf
 13 November , Tuesday
 Club Bahnhof Ehrenfeld, Cologne
 13 November , Tuesday
 E-Werk & Palladium Köln, Cologne
 19 November , Monday
 E-Werk & Palladium Köln, Cologne
 09 November , Friday
 Live Music Hall, Cologne
 18 November , Sunday
 E-Werk & Palladium Köln, Cologne
 10 November , Saturday
 Bürgerhaus Kultur- und Tagungszentrum der Stadt Hürth, Hürth
 04 November , Sunday
 Kantine Köln, Cologne
 16 November , Friday
 LANXESS arena, Cologne
 02 November , Friday
 Veganfach, Cologne
 10 November , Saturday
 Palladium Köln, Cologne
 10 November , Saturday
 E-Werk & Palladium Köln, Cologne
 28 October , Sunday
 Schlösser Quartier Bohème & Henkel-Saal, Düsseldorf
 07 November , Wednesday
 RheinEnergieSTADION, Cologne
 03 November , Saturday
 Stahlwerk (Official), Düsseldorf
 31 October , Wednesday
 LANXESS arena, Cologne
 27 October , Saturday
 Die Kantine - Yard Club, Cologne
 16 November , Friday
 Leverkusener Jazztage, Leverkusen
 25 October , Thursday
 New Fall Festival, Düsseldorf
 28 October , Sunday
 Die Kantine - Yard Club, Cologne
 09 November , Friday
 Live Music Hall, Cologne
 09 November , Friday
 Essigfabrik, Cologne
 16 November , Friday
 E-Werk & Palladium Köln, Cologne
 17 November , Saturday
 Altes Pfandhaus, Cologne
 22 November , Thursday
 Cologne Fine Art, Cologne