»Hier warrt Plattdüütsch snackt!« Niederdeutsch für den Pflegebereich

Die Diskussion über die Bedeutung der plattdeutschen Sprache im Pflegebereich nimmt stetig zu. Viele Einrichtungen werden in den kommenden Jahren mit der Diskrepanz zwischen mehr plattdeutschsprachigen Pflegebedürftigen einerseits und einer rückläufigen Zahl an Pflegepersonal mit Plattdeutschkenntnissen

andererseits konfrontiert sein. Der Kurs »Hier warrt Plattdüütsch snackt« gibt Menschen, die im Pflegebereich tätig sind, die Möglichkeit, sich auf diese Veränderungen vorzubereiten.

Um Patienten, die überwiegend auf Plattdeutsch kommunizieren, ein vertrautes Umfeld geben zu können, ist eine gemeinsame sprachliche Basis wichtig. In diesem Kurs aus der Seminarreihe »Niederdeutsch für den Pflegebereich« werden grundlegende plattdeutsche Begrifflichkeiten und Redewendungen vermittelt, die künftig dabei helfen, sich den Pflegebedürftigen in »ihrer« Sprache zu nähern. Der Kurs richtet sich sowohl an Neueinsteiger als auch an Teilnehmende, die schon erste Berührungen mit dem Plattdeutschen hatten und tiefer in die Sprache eintauchen möchten.

Inhalt: Ansprache und Kontaktaufnahme, Beschreibung von Wohlbefinden und Krankheit, Bewegungsabläufe beschreiben, Alltagssituationen in der Pflege, Umgang mit dementen Menschen, Lebensthemen und Biografie-Arbeit, Anatomie, Spiele und Lieder.

Lassen Sie Ihre Weiterbildung fördern und
beantragen Sie für diesen Kurs den Weiter-
bildungsbonus Schleswig-Holstein oder einen Prämiengutschein im Rahmen der Bildungsprämie. Die Kurse können als Bildungsurlaub anerkannt werden.

Die Anmeldung für den Kurs erfolgt über die Homepage des Nordkollegs www.nordkolleg.de/programm

▼ Show More Information

Am Gerhardshain 44, 24768
Rendsburg
29 February , Monday 09:00

More Events Nearby