Geld – die neuen Spielregeln

Geld sollte uns Menschen eigentlich dienen und das Leben als Mittel des Wirtschaftens erleichtern. Davon sind wir heute weit entfernt: Systemrelevante Banken, finanzielle Massenvernichtungswaffen, Staatsschuldenkrise, Währungsspekulation, Zwangsdelogierungen, ESM und Fiskalpakt … Geld beherrscht unser

Leben. Das Mittel ist zum Zweck, der Diener zum Herrn geworden, Mammon und Gott haben Rollen getauscht. Das sollte sich ein wahrhaft demokratisches Gemeinwesen nicht gefallen lassen. Eine echte Demokratie könnte die Spielregeln, nach denen das Geld in Umlauf kommt und verwendet wird, bewusst bestimmen. Christian Felbers Thesen plädieren für „Demokratische Geldkonvente“ in jeder Gemeinde, in denen die Grundbausteine einer Geldordnung partizipativ diskutiert und entschieden werden. Später würde ein Bundesgeldkonvent eine Vorlage für eine Volksabstimmung über die zukünftige „Geldverfassung“ ausarbeiten. Ein echter „Souverän“ könnte Geld zu einem öffentlichen Gut und zu einem Mittel für das Gemeinwohl machen. Das Projekt Bank für Gemeinwohl, das Christian Felber initiierte, ist ein praktisches Beispiel seiner Thesen.

Zielgruppe: jede und jeder Interessierte

Referent: Christian Felber, Buchautor, Lektor an der Wirtschaftsuniversität Wien, Initiator der Gemeinwohl-Ökonomie und Bank für Gemeinwohl

Termin: Montag, 18. Jänner 2016, 18.00–21.00 Uhr

TN-Beitrag: € 25,–
Anmeldungen bitte akademie@mitgruenden.at

Die Akademie hält pro Veranstaltung ein gewisses Kontingent an kostenfreien Plätzen bereit. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall ebenfalls an akademie@mitgruenden.at

▼ Show More Information

Rechte Wienzeile 81 (Ecke Grüngasse), 1050
Vienna
18 January , Monday 18:00

More Events Nearby

 09 January , Wednesday
 Wiener Stadthalle, Vienna
 22 December , Saturday
 Wiener Stadthalle, Vienna
 16 December , Sunday
 Viper Room Vienna, Vienna
 28 December , Friday
 Tanzschule Schwebach, Vienna
 10 January , Thursday
 Vienna Autoshow, Vienna
 31 December , Monday
 Tierhilfe Argos, Vienna
 05 January , Saturday
 KAISERRAST STOCKERAU, Stockerau
 17 December , Monday
 Wiener Metropol, Vienna
 01 January , Tuesday
 St. Stephen's Cathedral, Vienna, Vienna
 10 January , Thursday
 Ferien-Messe Wien, Vienna
 22 December , Saturday
 Rothneusiedlerhof, Vienna
 29 December , Saturday
 Gasthaus Koci, Vienna
 29 December , Saturday
 Gasthaus Koci, Vienna
 22 December , Saturday
 Kabarett Niedermair, Vienna
 28 December , Friday
 Vienna, Austria, Vienna
 19 December , Wednesday
 Theater Akzent, Vienna
 17 December , Monday
 Theater Akzent, Vienna
 31 December , Monday
 Wiener Prater, Vienna
 16 December , Sunday
 Globe Wien, Vienna
 31 December , Monday
 Salsabar Wien, Vienna
 18 December , Tuesday
 Casanova Vienna, Vienna
 04 January , Friday
 fluc + fluc wanne, Vienna
 10 January , Thursday
 Messe Wien Exhibition & Congress Center, Vienna
 23 December , Sunday
 NIGL.COM, Perchtoldsdorf
 20 December , Thursday
 Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloß Schönbrunn, Vienna
 18 December , Tuesday
 Wiener Stadthalle, Vienna
 31 December , Monday
 Stadtsaal, Vienna
 31 December , Monday
 Stadtsaal, Vienna
 10 January , Thursday
 Stadtsaal, Vienna
 17 December , Monday
 Kabarett Niedermair, Vienna
 17 December , Monday
 Kabarett Niedermair, Vienna
 21 December , Friday
 Palais Liechtenstein, Vienna
 27 December , Thursday
 Casanova Vienna, Vienna
 19 December , Wednesday
 WITAF, Vienna
 17 December , Monday
 Imperial Riding School Renaissance Vienna Hotel, Vienna
 30 December , Sunday
 Orpheum Wien, Vienna