Eröffnung der Außenberatungsstelle in Naumburg

Seit der Gründung im Januar 2000 hat sich die Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft e. V. als erster Anlaufpunkt für alle Menschen in Sachsen-Anhalt, die von einer Krebserkrankung betroffen sind, etabliert.

Krebserkrankten, deren Angehörigen, Freunden und Bekannten vermitteln wir professionelle Hilfsmöglichkeiten

und Beratungsangebote, unterstützen und begleiten so ein Leben mit der Erkrankung. Neben der Geschäfts- und Beratungsstelle in Halle (Saale) sind wir auch einmal im Monat in derzeit 10 Außenberatungsstellen für Krebsbetroffene und deren Angehörige persönlich vor Ort ansprechbar, u. a. in Sangerhausen, Bernburg, Haldensleben, Stendal, Lutherstadt Wittenberg.

Am 4. Februar 2016 (1. Beratungstag) starten wir in Naumburg ein Beratungsangebot für Betroffene. Vorerst werden wir immer am ersten Donnerstag im Monat vor Ort sein. Die geschulten Beraterinnen und Psychoonkologinnen der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft bieten seriöse Informationen rund um das Thema Krebs, unterstützenbei der Krankheitsbewältigung und geben Antworten zu sozialrechtlichen und psychosozialen Fragestellungen. Auch die Mitglieder der Krebsselbsthilfegruppen können sich dann bei Fragen vertrauensvoll an uns wenden. Wir sind vor Ort! Wir nehmen uns Zeit. Unsere Beratungen sind kostenfrei und vertraulich.

Krebsberatung Naumburg:
an jedem ersten Donnerstag im Monat
9:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Klinikum Burgenlandkreis
Veranstaltungsraum V2 im Untergeschoss
Humboldtstraße 31, 06618 Naumburg
(Die Beratung der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft e. V. erfolgt nur bei Terminvergabe. Terminvereinbarungen unter Telefon 0345 4788110 oder per E-Mail über beratung@sakg.de)

• Wir beraten zum Thema Krebs,
• unterstützen bei der Krankheitsbewältigung und bei der Entwicklung neuer Perspektiven,
• helfen bei der Verarbeitung belastender Situationen
• begleiten in Krisensituationen,
• geben Informationen zu sozialrechtlichen Fragen und zu Rehabilitationsangeboten und unterstützen bei der Entscheidungsfindung,
• vermitteln Kontakte zu Selbsthilfegruppen und zu sozialen und medizinischen Einrichtungen,
• organisieren Informationsveranstaltungen über Krebserkrankungen und deren Therapie,
• bieten Gesprächsgruppen und Kurse zur Gesundheitsförderung
und
• beantworten Fragen zur Krebsfrüherkennung.

▼ Show More Information

Klinikum Burgenlandkreis, Veranstaltungsraum V2 im Untergeschoss, Humboldtstraße 31, 06618 Naumburg
adress is not specified
18 January , Monday 10:00