Bukahara - Phantasma Tour 2018 / Köln

Nach zwei frühzeitig ausverkauften Konzerten Ende 2017 im GLORIA THEATER, wagt die Band ihren nächsten Schritt auf der Phantasma Tour 2018 und spielt am 10.11.2018 im E-Werk!

Bukahara / Phantasma Tour 2018 / Köln
im E-Werk (E-Werk & Palladium Köln)
Einlass 19:00 Uhr / Beginn 20:00 Uhr
Tickets: 26,00

EUR zzgl. Gebühren / VVK: bei kölnticket.de / an den VVK-Stellen / im Gloria Café
Veranstalter: Gastro-Event GmbH / GLORIA THEATER

Bukahara sind ein sensationelles Juwel in der deutschen Poplandschaft. Eine Band. Vier Musiker. Drei Kontinente. Stimmen und Songs, die eine geradezu magische Anziehungskraft erzeugen.

Den Bandnamen zu ergründen scheint ähnlich unmöglich, wie sich bei dieser außergewöhnlichen Band auf ein einziges Genre oder eine dogmatische Schublade festzulegen. Bukahara erfinden ihren eigenen Sound – befreit von Klischees und Konventionen. Das Konzept ist das gezielte Durchbrechen von musikalischen Grenzen, um den unterschiedlichen kulturellen Wurzeln und Identitäten innerhalb der Band Ausdruck zu verleihen.

Bukahara vereinen die Freude am Mischen von Stilen mit den instrumentalen Fähigkeiten akademischer Musiker. So entsteht eine weltläufige, entspannte, aber dennoch raffiniert gespielte Popmusik, die in Deutschland selten geworden ist. Mit dem Einsatz von Geige, Kontrabass, akustischer Gitarre, unterschiedlichster Perkussion und Posaune sorgen Bukahara für eine ganz eigene Note in Folk, Weltmusik und Pop. Da erklingen zwischen Gypsy-Jazz, Balkan-Sound und Swing auch gerne mal Songs, wie sie die frühen Mumford & Sons geschrieben haben könnten.

Dass Swing, Folk, Reggae und Arabic–Balkan keine Widersprüche sein müssen, beweisen die Multi-Instrumentalisten mit viel akustischer Gewandtheit und großer Leidenschaft. Ihnen gelingt dabei ein Spagat zwischen ansteckender Leichtigkeit und enthusiastischer Hingabe. Da bestimmt schon mal eine Geige die Harmonie, eine Posaune probiert sich als Tuba und dann, auf einmal, sitzt der singende Gitarrist hinterm Schlagzeug. Es ist der Impuls, der den Sound regiert – und der damit das Herz der Hedonisten unter den Musikliebhabern höher schlagen lässt.

Bukahara widersetzen sich dem digitalenTrend und bleiben analogen Klängen treu – zur Freude der Zuschauer. Authentisch, verwegen und gewitzt scheinen sie im Handumdrehen mit Ihrem Publikum zu einem schwingenden Ganzen zu verschmelzen – “denn wenn wir spielen, dann wird getanzt”, so Max von Einem (Posaunist). Und wer dann einmal den Bukahara-Live-Kosmos betritt, sollte mit dem Gedanken sympathisieren, dass das einzig Zuverlässige das Unerwartete ist…und was kann man mehr von einem Konzert erwarten…!?

Nur der Bandname bleibt den meisten Beobachtern noch ein Rätsel – er ist in keinem Wörterbuch der Welt zu finden. Angeblich stammt er von einem betrunkenen bulgarischen Akkordeonspieler in Slovenien. Das haben Bukahara zumindest mal in einem Radio-Interview erzählt. Und dann muss es ja stimmen….
Oder?

Foto Credits @JasonKruege

▼ Show More Information

Schanzenstraße 37, 51063
Cologne
10 November , Saturday 20:00

More Events Nearby

 24 November , Saturday
 LANXESS arena, Cologne
 17 November , Saturday
 LANXESS arena, Cologne
 18 November , Sunday
 E-Werk & Palladium Köln, Cologne
 12 December , Wednesday
 LANXESS arena, Cologne
 17 November , Saturday
 Sartory-Festsaal, Cologne
 17 November , Saturday
 LANXESS arena, Cologne
 19 November , Monday
 E-Werk & Palladium Köln, Cologne
 18 November , Sunday
 E-Werk & Palladium Köln, Cologne
 16 November , Friday
 LANXESS arena, Cologne
 11 December , Tuesday
 E-Werk & Palladium Köln, Cologne
 08 December , Saturday
 LANXESS arena, Cologne
 11 December , Tuesday
 Live Music Hall, Cologne
 16 November , Friday
 Leverkusener Jazztage, Leverkusen
 23 November , Friday
 Gebäude 9, Cologne
 16 November , Friday
 E-Werk & Palladium Köln, Cologne
 17 November , Saturday
 Altes Pfandhaus, Cologne
 22 November , Thursday
 Cologne Fine Art, Cologne
 18 November , Sunday
 FORUM Leverkusen, Leverkusen
 15 November , Thursday
 Koelnmesse, Cologne
 15 November , Thursday
 Volksbühne am Rudolfplatz, Cologne
 26 November , Monday
 GLORIA THEATER, Cologne
 08 December , Saturday
 Scala Club Leverkusen, Leverkusen
 20 November , Tuesday
 GLORIA THEATER, Cologne
 23 November , Friday
 Festhalle Hürth-Gleuel, Hürth
 22 November , Thursday
 Jungle Club, Cologne
 15 November , Thursday
 Kulturkirche Köln, Cologne
 30 November , Friday
 FORUM Leverkusen, Leverkusen
 17 November , Saturday
 KOMED, Cologne
 23 November , Friday
 LANXESS arena, Cologne
 29 November , Thursday
 Stadthalle Troisdorf, Troisdorf
 24 November , Saturday
 Rheidt, Rheidt
 29 November , Thursday
 Bürgerhaus Stollwerck, Cologne
 01 December , Saturday
 Essigfabrik, Cologne
 24 November , Saturday
 Tank-Stelle Dormagen, Dormagen
 15 November , Thursday
 E-Werk & Palladium Köln, Cologne
 08 December , Saturday
 Gaststätte Schiller, Frechen