Böögg-Qualitätssicherungstagung

Liebe Bassersdorferinnen und Bassersdorfer

Das Zentralkomitee der Bassersdorfer Zünfte ist ständig bemüht, das Bassersdorfer Sechseläuten noch attraktiver zu machen.
Der eigene Ehrgeiz, insbesondere den Böögg immer hochwertiger und lebensnaher zu bauen, fordert von Seiten des Komitees eine verbesserte

Qualitätssicherung.
Um das Böögg-Sujet in Zukunft noch näher am Vorbild bauen zu können und den Wiedererkennungswert zu steigern, gehen wir neue Wege der Datenerhebung. Wir möchten am nächsten Samstag, dem 7. April, eine umfangreiche Datenbank über potenzielle Böögg-Sujets anlegen und dazu Fotografien und Messungen der Körperproportionen machen.
Wir möchten darum alle Bassersdorferinnen und Bassersdorfer, die Gefahr laufen, durch ihr Verhalten in der Gemeinde Böögg-Sujet zu werden, sich am nächsten Samstag um 14 Uhr im Fakobaschopf einzufinden. Die betroffenen Personen sollten nach Möglichkeit in der von ihnen bevorzugt getragenen Kleidung erscheinen und im Idealfall vorher den Coiffeur besucht haben. (Für Notfälle ist ein mässig begabter Amateur-Hairstylist mit einem Strähl vor Ort.)
Im Fakobaschopf werden von ihnen dann Fotos von allen Seiten gemacht und die Körperproportionen gemessen und in unserer Datenbank abgespeichert.
Für die Teilnehmer gibt es ein Bier oder Glas Prosecco als kleines Dankeschön.

Personen, die folgendem Profil entsprechen, sind dringend gebeten, am Qualitätssicherungsnachmittag teilzunehmen:

- Gemeinderäte und Gemeinderatskandidaten, Kirchenpfleger und RPK-Mitglieder.
- Politisch aktive Bürger, die schon Petitionen und Initiativen für und/oder gegen allerlei sinnvolles und weniger sinnvolles Zeugs eingegeben haben.
- Personen, die schon gegen Bauvorhaben oder Festivitäten Einspruch erhoben haben.
- Renitente Mitmenschen, die mindestens schon ihr ganzes Wohnquartier gegen sich aufgebracht haben.
- Geistliche und spirituelle Würdenträger aus Kirchen und Vereinen.
- Dorforiginale, auch wenn sie nur durch starke Frequentierung der Gastronomie auffallen.

▼ Show More Information

Fakobaschopf, Häueliweg, Bassersdorf
adress is not specified
07 April , Saturday 14:00