Azahar Ensemble

Der perfekte Klang

Werke von Wolfgang Amadé Mozart, Carl Nielsen, György Ligeti und Joaquín Turina

Das klassische Holzbläserquintett hat seinen Ursprung in den Harmoniemusiken des 18. Jahrhunderts und war stilistisch stark durch Unterhaltungsmusik geprägt. Mit der Entwicklung einer bürgerlichen Musikkultur

entstand gleichzeitig der Wunsch nach Werken der gehobenen Kammermusik, die neben dem dominierenden Streichquartett bestehen konnten. Anton Reicha brachte den Stein ins Rollen und schrieb die ersten Quintette von Rang zu Anfang des 19. Jahrhunderts. 100 Jahre später wendete sich auch der bei uns immer noch unterschätzte Meister Nielsen dieser Gattung zu und schrieb ein fulminantes Werk. Turinas Danzas sind kein Original für Bläserquintett, aber den spanischen Mitgliedern des Azahar Ensembles sind sie wie ins Mundstück geschrieben.

▼ Show More Information

Stadtkirche Liestal
adress is not specified
13 March , Tuesday 19:30