3. Weißenburger Kunstpreis

20 ausgewählte Künstlerinnen und Künstler haben die Möglichkeit, ihre Arbeiten vom 9. Juni bis 17. Juni 2018 in der Weißenburger KunstSchranne zu präsentieren

Der Weißenburger Kunstpreis geht in eine neue Runde, unter dem Thema „Der schöpferische Akt als Befreiung“.
Darunter ist die Kunst als Befreiung

aus alltäglichen Zwängen sowie das Wohlbefinden, das immer wieder neu hergestellt und gestaltet wird, zu verstehen. Die Wirkungsweise der Kunst soll sichtbar gemacht werden.

Von Januar bis zum 30. März 2018 können sich Künstler aus dem ganzen Bundesgebiet mit ihren Werken bewerben, d.h. bildende Künstler aller Sparten, von der Malerei über Bildhauerei, Fotografie, Grafik bis hin zu jeder nur erdenklichen Mischform.

Der mit 1.000 Euro dotierte Preis wird im Rahmen der Finissage am 17. Juni 2018 um 16 Uhr verliehen. Auch die Plätze zwei (500 Euro) und drei (250 Euro), sowie ein Publikumspreis (100 Euro) werden vergeben.

Bewerbung: Fotos von maximal fünf Exponaten in allen künstlerischen Techniken können bis zum 30. März 2018 zusammen mit einer Kurzbeschreibung der angewandten Arbeitstechnik eingereicht werden. Die Fotos sollten nicht größer als DIN A4 und mit Namen und Titel versehen sein. Eine Online Bewerbung ist nicht möglich. Die Bewerbungsunterlagen werden ab dem 9. April 2018 wieder zurück gesendet.

Preisgeld: 1. Preis 1.000 EUR, 2. Preis 500 EUR, 3. Preis 250 EUR, Publikumspreis 100 EUR.
Überreicht werden diese an die von der Kunstjury ausgewählten Gewinner/innen bei der Finissage am 17. Juni 2018 um 16.00 Uhr in der Weißenburger KunstSchranne.


Senden Sie Ihre Bewerbung mit Bewerbungsbogen per Post an:
Stadt Weißenburg i. Bay., Marktplatz 19, 91781 Weißenburg i. Bay.

Hier gehts zum Bewerbungsbogen: https://www.weissenburg.de/kunstpreis2018/

Eine Onlinebewerbung ist leider nicht möglich.

Beim 2. Kunstpreis im Jahr 2016 wurden aus über 170 überregional eingegangenen Bewerbungen 27 Künstler für die Ausstellung in der KunstSchranne ausgewählt. Im Premierenjahr 2014 hatte man noch 230 Einsendungen, wobei da auch die Einreichung von Arbeiten online erlaubt war. Auf Grund der vielen Bewerbungen wurden beim 2. Kunstpreis nur noch Einsendungen auf dem Postweg zugelassen. Einen der ersten Preise hat 2016 Ruth Bergmann gewonnen, die 20 Meter lange pergamentartige Bahnen in roter Färbung ausgelegt hat. Diese Bahnen wurden mit Schweineblut beträufelt und die Künstlerin nannte das Werk „Was soll ich tun?“. Sie will damit auf die Massentierhaltung und -schlachtung aufmerksam machen.

Rechte: Die ausgestellten Arbeiten bleiben Eigentum des Urhebers. Verkaufte Werke sind zu kennzeichnen. Die ausgestellten Arbeiten sollen bis spätestens Dienstag, den 19. Juni 2018 wieder abgeholt werden. Für alle Entscheidungen über die Teilnahmeberechtigung am Weißenburger Kunstpreis und der Vergabe des Preisgeldes ist der Rechtsweg ausgeschlossen.
Für die ausgestellten Arbeiten ist keine Kunstversicherung abgeschlossen. Aufwandsentschädigungen können nicht gewährt werden.
Während der Ausstellung in der Kunstschranne wird ein Aufsichtspersonal gestellt.

Die Stadt Weißenburg wird dabei durch das ehrenamtliche Orga-Team, bestehend aus Roland Ottinger, Margarete Mandl, Michael Riedmiller, Hacko Bernzott, Hubert Beckstein und Willi Halbritter unterstützt. Diese wählen aus den Bewerbungen die Künstler aus, die in der KunstSchranne ausstellen dürfen.

Am 9. Juni 2018 um 11.00 Uhr eröffnet Herr Oberbürgermeister Jürgen Schröppel die Ausstellung. Unter den ausstellenden Künstlern werden insgesamt vier Preise vergeben.

Die Gewinner werden von einer hochkarätigen Jury ausgewählt, die auf die Vielfalt der ausgestellten Werke und die Qualität wert legt.

Auch die Besucher der Ausstellung können im Laufe der Woche ihren Kunstfavoriten auswählen. Dieser Künstlerin oder diesem Künstler wird der Publikumspreis verliehen.

Die Preisverleihung findet in einem feierlichen Rahmen am 17. Juni 2018 um 16.00 Uhr statt.

▼ Show More Information

An der Schranne 12, 91781
Weißenburg in Bayern
09 June , Saturday 11:00

More Events Nearby

 15 June , Friday
 Burning Beach, Pleinfeld
 22 June , Friday
 Burg Abenberg Open Air, Abenberg
 16 June , Saturday
 Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Eichstätt
 22 June , Friday
 Heide e.V. Döckingen, Döckingen
 26 May , Saturday
 Fliegerclub Eichstätt e.V. - Flugplatz Eichstätt, Eichstätt
 22 June , Friday
 Sammenheim, Sammenheim
 03 June , Sunday
 Georgensgmünd, Georgensgmünd
 30 May , Wednesday
 Burgruine Steinhart,
 16 June , Saturday
 Burning Beach, Pleinfeld
 22 June , Friday
 Schlossbrauerei Ellingen, Ellingen
 16 June , Saturday
 Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Eichstätt
 27 May , Sunday
 Weißenburg in Bayern, Germany, Weißenburg in Bayern
 16 June , Saturday
 PSG Ellingen, Ellingen
 25 May , Friday
 Bergwaldtheater, Weißenburg in Bayern
 22 June , Friday
 Burg Abenberg Open Air, Abenberg
 02 June , Saturday
 Enderndorf, Germany, Enderndorf
 09 June , Saturday
 Weißenburg in Bayern, Weißenburg in Bayern
 20 June , Wednesday
 Falkengarten Gunzenhausen - der schönste Biergarten der Region, Gunzenhausen
 27 May , Sunday
 Klostergarten Weißenburg, Weißenburg in Bayern
 22 June , Friday
 Burg Abenberg, Abenberg
 10 June , Sunday
 Awo Pflegeheim Petersgmünd, Georgensgmünd
 02 June , Saturday
 Bergwaldtheater, Weißenburg in Bayern
 06 June , Wednesday
 MS Brombachsee, Ramsberg
 15 June , Friday
 BRK Kreisverband Eichstätt, Eichstätt
 28 May , Monday
 Cafe und Konditorei Grimm, Hilpoltstein
 03 June , Sunday
 Spalt, Spalt
 09 June , Saturday
 Bistum Eichstätt, Eichstätt
 10 June , Sunday
 Hundeschule MenschHund, Absberg
 25 May , Friday
 Hilpoltstein, Hilpoltstein
 26 May , Saturday
 Camping Waldsee, Roth
 12 June , Tuesday
 Kino Center Weissenburg, Weißenburg in Bayern
 16 June , Saturday
 Camping Waldsee, Roth
 06 June , Wednesday
 Fahrschule Riedel Gunzenhausen, Gunzenhausen
 14 June , Thursday
 Wildbadsaal Weißenburg, Weißenburg in Bayern
 26 May , Saturday
 Hilpoltstein, Hilpoltstein
 18 June , Monday
 BRK Kreisverband Eichstätt, Eichstätt