1. Streetball Cup TSV Grombühl

Liebe Basketballer/-innen,

hiermit laden wir Euch zum ersten Grombühler Streetball Cup des TSV Grombühl Würzburg ein.

Gespielt wird mixed 3x3 in Mannschaften mit max. 4 Spielern Altersklasse 17-99 auf 4 Körbe mit 4 Gruppen à 6 Mannschaften.

Die Teilnahmegebühr beträgt 60€ pro Mannschaft inklusive

Wendetrikot, Goodiebag und Gutschein.

Preis für den 1. Platz Gutschein für einen Ausflug mit dem Grillboot auf dem Main sowie ein Fresskorb.

Wann:

Am 26.05.2018 ab 10.00 bis 18.00 Uhr
(genauer Spiel und Zeitplan wird bis spätestens 26.05.2018 bekanntgegeben).
Spielbeginn um 10.00,
Check in von 09.00-09.30

Wo:

Aussengelände der Vinzentinum Schule, Schiestelstraße 19, 97080 Würzburg

Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Angemeldet ist, wer eine Mail mit Teamnamen, Teammitgliedern und Trikotgrößen an

basketball@tsv-grombuehl-wuerzburg.de

gesendet und das Startgeld gesammelt bis 19.05.2018 auf das unten angegebene Konto überwiesen hat.
(vergesst bitte nicht Euren Teamnamen und den Verwendungszweck Streetball Cup auf der Überweisung anzugeben).

Comdirect Bank
IBAN: DE59 2004 1144 0858 7016 05
Verwendungszweck: Teamname/Streetball Cup

Anmeldeschluss ist der 19.05.2018.

Alle News und Updates zur Veranstaltung werden hier auf der Veranstaltungsseite bekannt gegeben.

Bei Fragen könnt Ihr Euch gerne per E-Mail an
basketball@tsv-grombuehl-wuerzburg.de wenden.

Wir freuen uns auf auf Euer Kommen!

Sportliche Grüße

Orga Team TSV Grombühl


Regelwerk TSV Grombühl Streetball Cup:

Die wichtigste Regel heißt „Fair Play“. Die Teams regeln die Spiele selbst, nur bei Unstimmigkeiten entscheiden die Courtbeobachter.

1. Gespielt wird 3 gegen 3. Jedes Team besteht
aus 3 oder 4 Spielern(3 +1 Ersatzspieler).
Es darf beliebig oft ein/-ausgewechselt
werden.
Jedes Team bestimmt einen Teamkapitän
der Ansprechpartner für die Turnierleitung
und Courtbeobachter ist.

2. Ein Feldwurf oder Freiwurf zählt 1 Punkt, ein
Wurf hinter der 3er Linie zählt 2 Punkte und
von Frauen erzielte Punkte zählen doppelt.

3. Die Spiele müssen zu dritt begonnen und
mindestens zu zweit beendet werden.

4. Den ersten Ballbesitz bekommt die in der
Ansetzung zuerst genannte Mannschaft.
Nach jedem Korberfolg wechselt der Ball-
besitz.
Nach Korberfolg, Fouls und Ausbällen beginnt
das Spiel hinter der 3 Punkte Linie.
Die nun verteidigende Mannschaft übergibt
den Ball an die angreifende(check).
Bei einem Verteidiger-Rebound muss der Ball
erst hinter die 3 Punkte Linie gespielt werden,
bevor ein Angriff erfolgt.

5. Bei Sprungball-Situationen erhalten die
Angreifer den Ball hinter der 3-Punkte Linie
(check).

6. Zeitspiel/Spielverzögerungen verstoßen
gegen das „Fair Play“ und werden mit Ball-
verlust bestraft.

7. Ein Spiel endet wenn ein Team 15 Punkte
erzielt hat oder die max. Spielzeit von
15 Minuten erreicht ist.
Steht es nach 15 Minuten unentschieden,
entscheidet ein Freiwurfschießen das Spiel
(je 2 Spieler treten gegeneinander an).

8. Der gefoulte Spieler sagt die Fouls an - bei
der Foulanzeige wird Fairness erwartet.

9. Bei einem Foul erhält der gefoulte Spieler
den Ball hinter der 3-Punkte-Linie. Ab dem
6. Teamfoul erhält der gefoulte Spieler einen
Freiwurf(zählt 1 Punkt) und Ballbesitz.
Bei groben oder unsportlichen Fouls, kann der
foulende Spieler für das laufende Spiel oder
die gesamte Veranstaltung gesperrt werden.

10. Ab dem Halbfinale gelten die angepassten
DBB 3x3 Regeln(u.a. Schiedsrichter). Diese
können auf der Website des DBB eingesehen
werden.

11. Pro Team darf maximal ein Spieler gemeldet
werden, der in der Saison 2017/18 in der
Bayern-/Oberliga gemeldet war/ist.
Bei Damen wird diese Regel nicht ange-
wendet.

Ausgeschlossene Teilnehmer:

Ausgeschlossen vom Turnier sind alle männlichen Spieler, die in der Saison 2017/18 in
Regional-, PRO A-‚ PRO B-, oder Bundesligen des DBB oder einer seiner untergeordneten Verbänden auf einem Spielberichtsbogen standen. Ehemalige männliche Bundesliga-
Spieler dürfen beim Turnier nicht teilnehmen, wenn sie in oder nach der Saison 2009/10 auf einem Spielberichtsbogen eines Senioren-Bundesliga-Spiels(1. & 2. Bundesliga, PRO A, PRO B oder gleichrangige Wettbewerbe) standen.
Der Begriff „Bundesliga“ meint nicht die
Jugend-Bundesligen(NBBL, JBBL, WNBL) des DBB, der Begriff „Oberliga“ nicht die Bezirksoberliga.

▼ Show More Information

Schiestlstraße 19, 97080
Würzburg
26 May , Saturday 10:00

More Events Nearby

 22 December , Saturday
 Posthalle Würzburg, Würzburg
 27 December , Thursday
 Posthalle Würzburg, Würzburg
 19 December , Wednesday
 S.Oliver Arena, Würzburg
 27 December , Thursday
 Posthalle Würzburg, Würzburg
 19 December , Wednesday
 S.Oliver Arena, Würzburg
 30 December , Sunday
 Eußenheim, Eußenheim
 26 December , Wednesday
 Posthalle Würzburg, Würzburg
 14 December , Friday
 Congress Centrum Würzburg, Würzburg
 15 December , Saturday
 Würzburg Centrum, Würzburg
 22 December , Saturday
 Posthalle Würzburg, Würzburg
 12 December , Wednesday
 BRK Randersacker,
 18 December , Tuesday
 Mainfranken - Casino Volkach, Volkach